Beate Kunisch

Beate Kunisch Lesung

Beate Kunisch,1962 in Düsseldorf geboren, ist Diplom-Ökonomin und seit 2015 Mitglied der Solinger Autorenrunde. Als Jugendliche begann sie mit dem Schreiben und in den letzten Jahren hat sie an zahlreichen Schreibwerkstätten teilgenommen. Sie lebt mit ihrer Familie in Solingen.

Bisherige Veröffentlichungen:

  • „Ist ja irre!“, Kurzgeschichten und Gedichte, Solinger Schreibwerkstatt, Noel-Verlag 2011,
  • „DAFÜR“, Anthologie zum Literaturwettbewerb „Menschenrechte“, custos verlag, 2012,
  • „Verrückt nach Leben“, Anthologie zum Literaturwettbewerb „Sterben, Tod und Trauer in Würde“, custos verlag, 2013

buch cover mit Stift und BlumeGedichte und Kurzprosa in Zeitschriften und Zeitungen, u.a. im Solinger Tageblatt (2012-2015)

  • Bibliothek deutschsprachiger Gedichte, Ausgewählte Werke, Realis Verlags-GmbH, jährlich von 2013 bis 2019
  • „Alles im Fluss…“, Anthologie der Solinger Autorenrunde, BoD, 2015
  • „Der Berg bewegt sich“, Anthologie der Solinger Autorenrunde, BoD, 2016
  • „Haiku – Jahresweiser“, Beate Kunisch, BoD, 2017
  • „Dramatische Weihnachten“, eine Anthologie mit Gedichten und Geschichten, H.M. Sega und K. Ganahl für den Freien Deutschen Autorenverband/NRW und die Solinger Autorenrunde, BoD, 2017
  • „Bergische Kaffeehausgeschichten“, herausgegeben von Angela Heise, Bergischer Verlag, 2019

Eine kleine Hörprobe: