Annette Oppenlander

Annette Oppenlander ist prämierte Schriftstellerin und literarische Trainerin. Als erfolgreiche historische Novellistin ist Oppenlander für ihre authentischen Charaktere und auf wahren Geschichten basierenden Romane bekannt. Gekonnt verbindet Oppenlander historische Personen und Geschehnisse mit ihren Plots, und vermittelt damit Lesern Einblicke in die Geschichte, verpackt in eine spannende Erzählung. Sie verbrachte die erste Hälfte ihres Lebens in Deutschland und die nächsten 30 Jahre in verschiedenen Teilen der USA.

Oppenlander inspiriert ihre Leser, indem sie Themen illuminiert, die heute so relevant sind wie in der Vergangenheit. Oppenlanders bestselling bibliografischer Roman Surviving the Fatherland basiert auf der Geschichte ihrer Eltern als Kriegskinder. Die englische Version wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Eine deutsche Übersetzung folgt in Kürze. Die historische Zeitreise-Trilogie Escape from the Past entführt Leser ins deutsche Mittelalter und den Wilden Westen. Everything We Lose, der neueste Roman, behandelt den amerikanischen Zivilkrieg aus der Sicht eines Bauernjungen und seines Freundes, einem Sklaven.

Oppenlander gibt ihre Kenntnisse durch deutsch- und englischsprachige Workshops, unterhaltsame Präsentationen und Autorenbesuche an Colleges, Büchereien und Schulen weiter. Sie ist Mutter von Zwillingen und einem Sohn, und ist kürzlich wieder in ihre alte Heimat Solingen in Deutschland gezogen.

Webseite: http://www.annetteoppenlander.com