Kay Ganahl

aus Solingen. Diplom-Sozialwissenschaftler, Schriftsteller. Gesellschafts- und zeitkritische Lyrik, Kurzprosa, Kurzgeschichten, Erzählungen, Romane und Stücke. Wissenschaftliche Studien. Auch tätig in Fotografie, Malerei, Zeichnung, Illustration. Organisator und Moderator von literarischen Veranstaltungen. Herausgebertätigkeit. Kommunikationsbeauftragter im Fr. Dt. Autorenverband/NRW, Landesvorstandsmitglied. Gründungsmitglied der Solinger Autorenrunde. Web: kay-ganahl-selbstverlag.de, fda-nrw.de

Letzte Buchveröffentlichungen: „D e r Gedankenkasten. Prosaminiaturen“ (2018), BoD Norderstedt; „Blicke auf Literatur und Leben“ (2018, auch Herausgeber), Shaker Media; „Feld der letzten Ernte. Anthologie“ (2018), Herzsprung Verlag; „Henrys Wendejahre. Roman eines Werdegangs“ (2019), Grille Verlag

Website: www.kay-ganahl-selbstverlag.de

Eine kleine Hörprobe: